Menschen
Hans-Dietrich Genscher

"Gewinner und Verlierer - so darf das nicht sein in der neuen Weltordnung. Alle müssen zu den Gewinnern zählen! ... Und das Erkennen der Interessen des Anderen bedeutet auch die Chance für einen selbst. "

Hans-Dietrich Genscher
Gründer und Ehren-Präsident

Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik

Verantwortliches Handeln braucht Orientierung

Das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik hat es sich zum Ziel gesetzt, heutigen und künftigen Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ethische Orientierung zu vermitteln. Angesichts zunehmender Diskussionen über die Verantwortung von Führungskräften, unternehmerisches Gewinnstreben, die moralische Qualität der Marktwirtschaft und Fairness im globalen Wettbewerb wachsen weltweit Handlungsdruck und Diskussionsbedarf: Wie können Verantwortung und Solidarität in der globalen Gesellschaft organisiert und gelebt werden? Welche Voraussetzungen sind hierfür notwendig? In Dialogprozessen und Seminaren bearbeiten wir diese Fragen mit wissenschaftlicher Methode. Ihre Leitidee - und unser Antrieb - ist die gesellschaftliche Zusammenarbeit zum wechselseitigen Vorteil.

mehr

Unterstützen Sie uns Pfeil

Unterstützen Sie die Arbeit des Wittenberg-Zentrums

Building Global Cooperation Pfeil

Hier finden Sie Informationen zum internationalen Programm

Kontakt Pfeil
Telefon+49 3491 466257
E-Mailinfo@wcge.org

Aktuelle Meldungen

WZGE unterstützt Internationale Diplomatenausbildung des Auswärtigen Amtes

03.04.2014

Zum 38. Internationalen Diplomatenlehrgang des Auswärtigen Amtes im Jahr 2014 mit Teilnehmern aus 21 Nationen ...


Studierende der HHL Leipzig Graduate School of Management diskutieren Leitbild für verantwortliches Handeln in der Wirtschaft

18.03.2014

Zum Auftakt ihres Studiums an der HHL Leipzig Graduate School of Management haben sich am 18.03.2014 27 Studierende aus vier Nationen  ...


Das WZGE bietet fortlaufend Praktikumsplätze für eine Dauer von mindestens zwei Monaten.

17.03.2014

Das WZGE bietet fortlaufend Praktikumsplätze in den Programmbereichen "Marktwirtschaft und Unternehmensverantwortung" und "Globale Zusammenarbeit" für eine Dauer von mindestens zwei Monaten. ...


Diplomaten aus dem Westbalkan diskutieren am WZGE

27.02.2014

 Diplomaten aus den Ländern des Westbalkans waren am 25. Februar 2014 am WZGE zu Gast. ...


Die Energiewende braucht ein Leitbild

18.02.2014

RWE Stiftung unterstützt Zweite Energie-Akademie
Diskussion über die Akzeptanz der Energiewende ...


In memoriam Christian Kirchner

21.01.2014

Das WZGE trauert um sein Vorstandsmitglied Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Christian Kirchner LL.M., der am Freitag, 17. Januar 2014, nach einer kurzfristig notwendigen Operation im Alter von 69 Jahren verstorben ist. ...


Führungswechsel am WZGE

01.01.2014

Zum 1. Januar 2014 wird der Führungswechsel am WZGE vollzogen  ...


Aktueller WZGE Newsletter

11.12.2013

Über die aktuellen Entwicklungen am Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik informiert Sie der neuste Newsletter vom Dezember 2013.
...


Studierende aus acht Ländern diskutieren Leitbild für verantwortliches Handeln in der Wirtschaft

10.12.2013

Am 6. und 7. Dezember 2013 waren 22 Austauschstudierende der HHL Leipzig Graduate School of Management zu Gast am WZGE. ...



Weitere Meldungen